Unerfreuliche Post

Der Gemeinderat von Twann-Tüscherz hat an seiner letzten Sitzung im Jahr – und in seiner aktuellen Zusammensetzung – unser Diskussionsangebot abgeschmettert: Er erklärt unsere Gemeindeinitiative für ungültig! Hier seine Mitteilung …

Kantonsingenieur will linkes Bielerseeufer einbeziehen

Spannender Artikel auf Infosperber vom 13.11.2021! Unbedingt lesen:  Besonders erfreulich folgende Passage: Immerhin: Auf Antrag von Kantonsingenieur Stefan Studer soll das ganze linke Bielerseeufer in die Planung einbezogen werden, eine …

TeleBärn 1.10.2021

Krach am Bielersee: Geplanter Tunnel in Twann stösst auf Widerstand Seit den 80er-Jahren ist in Twann am Bielersee einen verkehrsentlastender Tunnel geplant. Aus einer Minderheit der Bevölkerung hagelt es jedoch …

Beobachter Nr 24 19.11.2020

Das Bekenntnis von Simonetta Sommaruga zur Bevölkerung Ganzes Interview Gilt das auch für die Bevölkerung vom linken Bielerseeufer?

neues vom Westast.ch 16.2.2020

FRIEDE, FREUDE, EIERKUCHEN? Im Seeland nichts Neues: Die Behördendelegation A5 zeigte sich an ihrer gestrigen Sitzung «erfreut über die geleistete Arbeit und die konstruktive Zusammenarbeit im Dialogprozess.» Dies ist einer …

Die Zeit 30.1.2020

Noch mehr Beton, echt jetzt? Für eine Milliarde Franken soll in Zürich ein 700 Meter langes Stück Straße von Lärm und Abgasen befreit werden. Was der Rosengartentunnel über die Infrastrukturpolitik …

Regionaljournal Bern 27.1.2020

Der Tunnel, der Twann spaltet Der Twanntunnel soll das Winzerdorf am Bielersee vom Durchgangsverkehr befreien. Nach jahrelangem Streit hat sich neuer Widerstand gebildet. Das neue Komitee will den Tunnel nun …

Bieler Tagblatt 12.12.2019

Die Qualität der Legitimation sei jedoch unterschiedlich, deshalb könne man erst nach dem «Nachreichungstermin» vom 8. Januar 2020 sagen, wie viele Einsprachen bearbeitet würden. Nun, wir finden schon die Anzahl …